Artists
Frei.Wild

#Musikphänomen und Gegenkultur

Brixen – An ihnen kommt im Moment niemand vorbei: sie sind der erfolgreichste deutsche Musik-Newcomer, gehasst und geliebt zugleich, sie verkaufen Arenen aus, werden für Echos nominiert, heimsen Goldauszeichnungen ein und ziehen zugleich Protestwellen nach sich, die höher und tosender kaum sein könnten.

Keine Frage, einfach zu begreifen ist das Phänomen FREI.WILD nicht, dazu ist seine Dimension innerhalb kürzester Zeit schlichtweg zu groß geworden. Einfach in Worte zu fassen ist auch der Erfolg der Südtiroler Band nicht, obwohl diese in ihren Songs eine sehr direkte Sprache spricht.

Erst Ende 2012 hatte die Band eine weitere ausverkaufte Tournee zum aktuellen Album „Feinde deiner Feinde“ beendet. Rund 100.000 Menschen besuchten die Gastspielreise, an deren Ende es für das Album Gold gab – das dritte innerhalb von nur 12 Monaten und nur rund zweieinhalb Monate nach Veröffentlichung der CD.

Vor rund zehn Jahren erst hatten ein paar Jungs im Südtiroler Eisacktal angefangen Musik zu machen. Ganz so wie sie waren – bodenständig, geradlinig und ein bisschen rebellisch. Rockmusik eben. Weil man in Südtirol keinen Sinn für die manchmal etwas verklemmte deutsche Etikette hat – deutsche Texte sind uncool, es sei denn, sie sind völlig abgehoben-künstlerisch, jeglicher Anflug von Patriotismus ist verpönt – entwickelten sich FREI.WILD ganz so, wie ihnen der Schnabel gewachsen war. Auch gab es keinen A&R Manager einer großen, wichtigen Plattenfirma, der ihnen das alles hätte erklären und mit ihnen ein geeigneteres Image hätte besprechen können.

Auf dem deutschen Musikmarkt sprach sich die Band aber gerade deswegen herum wie ein Lauffeuer. Die Menge begeisterte sich für den ungehobelten, selbstbewussten und ur-natürlichen Charakter der Band und strömte in Scharen zu den Konzerten. Dabei war es das Unverfälschte, das die Massen begeisterte – das Branchenleute zugleich aber ratlos machte. Selten hatten die es erlebt, dass ein Act ohne ihre Marketingbudgets, ohne ihre Imagepläne und ohne ihr Zureden einfach so von null auf hundert geht. Vergleiche zu den „Böhsen Onkelz“, die sich gerade aufgelöst hatten, wurden laut und drängten FREI.WILD in ein rechtes Eck. – Eine Dimension, die die Band sich selbst niemals hätte (alb)träumen lassen, gab es von ihrer Seite doch weder Äußerungen noch Handlungen, die dies gerechtfertigt hätten.

Es ist vermutlich nichts als der Preis, den sie für ihren unkonventionellen Erfolg bezahlen müssen: eine Band setzt mehr als 150.000 Einheiten von einem Album ab und verkauft Hallen mit 13.000er Kapazität aus, ohne dass die Musikbranche mit ihren vermeindlich unersetzlichen A&R-Managern und Marketingberatern daran einen Verdienst hätte.

Im Gegenteil: FREI.WILD machen genau das, wovon ihnen eben jene Branchenexperten abgeraten hätten: Musik mit deutschen Texten, die weder philosophisch noch abstrakt noch gekünstelt sind. Deutsche Texte, die in der Form Jahrzehnte lang als unvermarktbar galten. FREI.WILD haben mit der deutschen Sprache jedoch keinerlei Berührungsängste. Sie formulieren mit ihr genau das, was sie auch meinen. Und kommen damit an.

Kaum jemand kennt bei einem FREI.WILD-Konzert nicht die Texte. Das Publikum singt lauthals und textsicher jedes Stück mit, fast so, als ob endlich jemand das sagt, was jeder denkt und fast so als ob sie alle durch die Band ein Ventil gefunden hätten, es endlich lauthals herauszuschreien. Bei FREI.WILD tummelt sich jung und alt, Punker, Alternativer, Biker, Rocker und auch der ganz normale Partygänger. Doch so unterschiedlich das Publikum auch sein mag – sie alle haben eine entscheidende Gemeinsamkeit: sie bilden eine Gegengultur.

Eine Gegenkultur, die gesellschaftliche Etiketten und geformte, normierte Musikbranchen-Konstrukte satt hat. Der Protest dagegen ist ganz einfach: sich selbst sein – den Mut zu besitzen, ganz einfach so zu sein, wie man ist.

Mit Gewalt und Aggression haben FREI.WILD Konzerte daher auch nichts zu tun – vielmehr sind sie eine Mischung aus Punk, Schlager, Rock, Bierzelt, Hymne, Feiern, Party und Gesangsstunde: eben aus allem, was Menschlichkeit so ausmacht.

Insbesondere seit den letzten drei Jahren verdoppeln sich ihre Zuschauerzahlen jährlich.

FREI.WILD sind wohl das aktuellste aller Musikphänomene, dessen Einzigartigkeit sich in dem uns fast verloren gegangenen ganz Normalen zeigt. Eine Gegenkultur, deren Protest darin besteht, sich von einer künstlich und abstrakt gewordenen Unterhaltungsindustrie nichts mehr vormachen lassen zu wollen.

Website
www.frei-wild.net

Shop:
www.frei-wild-shop.de

Booking
www.globalconcerts.de | www.deag.de
Lade E-Mail ...
Lade E-Mail ...

Charts Entries
Frei.Wild - Gegen alles, gegen nichts,
DE #4, AT #7, CH #68
Frei.Wild - Hart am Wind, DE #15 [Goldstatus]
Frei.Wild - Gegengift,
DE #2, AT #15, CH #66 [Goldstatus], [Platinstatus]
Frei.Wild - Feinde deiner Feinde,
DE #1, AT #2, CH #12 [Goldstatus], [Platinstatus]
Frei.Wild - Still,
DE #1, AT #4, CH #17
Frei.Wild - Opposition,
DE #1, AT #1, CH #2 [Goldstatus], [Platinstatus]
Frei.Wild - 15 Jahre Deutschrock & SKAndale,
DE #2, AT #3, CH #2 [Goldstatus]
Frei.Wild - Händemeer, DE #5, AT #4
Frei.Wild - Auf stiller Fahrt, DE #5, AT #2, CH #89
Frei.Wild - Live in Frankfurt, DE #2, AT #1
Frei.Wild - 15 Jahre mit Liebe, Stolz & Leidenschaft, DE #2
Frei.Wild - Rivalen und Rebellen,
DE #1, AT #1, CH #1 [Goldstatus]

#Releases

#News

07. September 2018

Rivalen und Rebellen LIVE&MORE: VVK-Start 20.09.2018 ! | Album VÖ: 14.12.2018 !

Hey Leute, fühlt ihr es auch wie wir? Seid ihr auch startklar für die nächste Rutsche "Rivalen und Rebellen"? Wir lechzen danach und haben da was Feines für euch vorbereitet. Dass ... Weiterlesen

05. April 2018

FWSC Tourtagebuch - Online Formular !

Die Rivalen und Rebellen Arena Tour 2018 steht in den Startlöchern! Weiterlesen

05. April 2018

Wir sagen DANKE – Impressionen aus Pratteln !

Die ersten fünf Shows der „Rivalen und Rebellen“-Tour 2018 sind nun Geschichte und es waren fünf verdammt gute. Weiterlesen

05. April 2018

Rivalen und Rebellen auch in der 2.Woche stabil auf der #1 in Deutschland + Österreich !

Ihr habt es wieder getan und „Rivalen und Rebellen“ auch in der zweiten Woche an die Spitze der deutschen und österreichischen Charts katapultiert! Weiterlesen

23. März 2018

Rivalen und Rebellen erobert Platz #1

1 Woche „Rivalen und Rebellen“, 1 mehr als glückliche Band und anscheinend auch 1 sehr, sehr glückliche Fangemeinde, denn „Rivalen und Rebellen“ erobert Platz #1 der Deutschen Albu ... Weiterlesen

07. März 2018

Frei.Wild - Rivalen und Rebellen [TOP SECRET INSIDERINFOS]

Nennt es wie ihr wollt, aber was ihr jetzt zu sehen und zu hören bekommt, ist das, was viele den besten Vorboten auf einen neuen Silberling nennen. Weiterlesen

01. März 2018

Frei.Wild - Rivalen und Rebellen (Unboxing mit der Band)

Leute, schaut mal auf eure Uhren oder den Kalender. Merkt ihr was? Jawohl, der 16. März steht unmittelbar vor der Tür und ja, wir marschieren unentwegt in Richtung Album- VÖ und To ... Weiterlesen

02. Februar 2018

Rock-Dein-Leben Festival vom 19.- bis 21. Juli in Laichingen (Baden Württemberg):

Das Line Up lässt für jedes Deutschrock Herz kaum Wünsche übrig. Neben dem Triple Frei.Wild, Unantastbar und Krawallbrüder, das es in der Kombination die letzten Jahre nicht zu fin ... Weiterlesen

02. Februar 2018

ALLE Supportbands der "Rivalen und Rebellen" Tour 2018:

Während ihr fleißig am Suchen wart, waren wir auch sehr fleißig: und zwar im Proberaum. Unsere grünen Freunde bemühen sich zwar immer noch unsere Konzerte zu verhindern, wir sehen ... Weiterlesen

02. Februar 2018

Alle „Rivalen und Rebellen“-Songs:

Schönen guten Tag euch allen! Wie versprochen steigern wir jetzt so langsam die Schlagzahl und feilen, hobeln und werkeln jetzt noch intensiver an unzähligen Dingen, die mit dies ... Weiterlesen

29. Januar 2018

VERLOSUNG: Wir verlosen 10x1 der heissbegehrten Single von Frei.Wild "Und ich war wieder da" :

Mit Bedauern, Bestürzung und Wut mussten wir feststellen, dass manche Fans den Sinn der Schnitzeljagd zur Frei.Wild-Single "Und ich war wieder da" nicht nur nicht verstanden haben ... Weiterlesen

25. Januar 2018

"UND ICH WAR WIEDER DA" - Unser 4. Rivalen und Rebellen- Wurf… und eine Aktion der besonderen Art:

Hallo ihr Rivalen und Rebellen, wir hoffen ihr hattet schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Wir konnten in dieser ruhigen Zeit noch einmal richtig Kraft tanken. Weiterlesen

17. Dezember 2017

So denn, hier ist das Video zu „HERZ SCHLÄGT HERZ" !

So denn, hier ist das Video zu „HERZ SCHLÄGT HERZ", unserer dritten Single zum kommenden Album „Rivalen und Rebellen“ das wir in Teilen auf Lanzarote gedreht haben / ja auch drehen ... Weiterlesen

23. Dezember 2016

Mit Liebe, Stolz und Leidenschaft DVD/Blu-ray ab sofort im Handel !

Jawohl, es ist vollbracht und verdammt noch mal, es hat es in sich, dieses mit großer Sehnsucht erwartete Frei.Wild-Gigant-Werk Weiterlesen

14. Dezember 2016

Frei.Wild auf Instagram !

Ach, manche Dinge brauchen Zeit, für vieles ist man nicht soweit… den Rest kennt ihr ja. Weiterlesen

12. Dezember 2016

Almhütten Tour 2016 !

Jawohl, gleich 5 Inhalte in einem einzigen Newsletter, genau das blüht euch heute. Wir werden uns dieses Mal einfach ganz kurz halten und somit wissentlich, dass auch eure Zeit ein ... Weiterlesen

#Videos

Online distribution for Rookies,
for Kings – for You!

Most Wanted Wear