Artists | Frei.Wild | Release
Wir gehen dir ewig auf die Eier

Rookies & Kings • Frei.Wild RK298_S2 • Single • 30. März 2020

Wir gehen dir ewig auf die Eier

Streaming

Download

Physisch

Spotify: KLICK
AppleMusic: KLICK
Deezer: KLICK

Wir gehen dir ewig auf die Eier

Glaubst zu erkennen was uns antreibt
Glaubst zu wissen was uns führt
Nein, das tust du nicht
Jagst nur die Geister fremder Schande
Die deinen lässt du unberührt
Ja, so bist du nun mal

Sind wie der Südwind unangreifbar
Der Rhythmus, der polarisiert
Abholzen, weichkochen, rein dreschen bringt hier nichts
Man adelt uns auch konfrontiert

Was wir sagen, was wir singen, was wir fühlen
Und was wir damit transportieren, sind wir, wir vier
Denn wer sich erstmal selbst gefunden hat, wie wir, wir vier
Hat auf dieser Welt nichts mehr zu verlieren

Eieieia.., wir gehen dir ewig auf die Eier
Eieieia.., jagst weiter nach dem Wind
Eieieia.., seit Jahren dieselbe Leier
Eieieia.., du weißt doch wer gewinnt

Kaschierst die Mär von Misserfolgen
Mit noch massiverer Aggression
Ja, das weißt du schon
Selbst deine Schergen der Verblendung
Titeln dich als Lügenbaron
Und wir, als Hurensohn

Deine Marschrichtung zu all den Unwahrheiten
Hat deinem Verstand schon zugesetzt
Wie ein Soldat im letzten Panzergraben
Der furchtlos seine Messer wetzt

Was wir sagen, was wir singen, was wir fühlen
Und was wir damit auch riskieren, sind wir, wir vier
Und Ihr, die uns zur Nummer 1 Skandalband kürt, uns vier
Dürft uns am Ende als Dank dafür noch applaudieren

  • 01
    Wir gehen dir ewig auf die Eier
    03:16

Streaming

Download

Physisch